Header Service
Claim
Modern. Menschlich. Mittendrin.
Panorama
transparent cover

Rauchstopp- und Nikotinberatung

Rauchfrei leben – besser leben: Wir unterstützen Sie beim Rauchstopp

Gewohnheiten gehören zum menschlichen Alltag; sie zu durchbrechen fällt uns mitunter schwer. Professionelle Hilfe kann als Unterstützung sehr wertvoll sein und die lanfristige Umstellung fördern. Das Spital Emmental bietet solch professionelle Hilfe an, wenn Rauchende ihre Gewohnheiten ändern und langfristig sowie nachhaltig Nichtrauchende werden möchten.

Wir begleiten Raucherinnen und Raucher, indem wir sie optimal auf den Rauch- und Nikotinstopp vorbereiten, bei der Umsetzung unterstützen und helfend für die langfristige Umsetzung da sind. Das kann die Chancen für einen erfolgreichen Rauchstopp erhöhen und den langfristigen Erfolg verdoppeln.

 

Was wir behandeln

  • Erreichen eines Rauchstopps
  • Dauerhaft nichtrauchend bleiben
  • Verhindern von Krankheiten, die das Rauchen verursacht
  • Verbesserung der Lebensqualität

Wie wir behandeln

  • Gewohnheitsabklärung
  • Persönliche und massgeschneiderte Konzepte zum Rauchstopp
  • Medikamentöse Therapie als mögliche Unterstützung gegen Entzugssymptome
  • Eventuell Überprüfung der Lungenfunktion
  • Persönliche Begleitung

Kosten

Die Anzahl der Beratungen orientiert sich an den Bedürfnissen der betroffenen Person. Die Kosten der Beratung werden von der Krankenkasse übernommen (ja nach Krankenkassenmodell benötigt es eine ärztliche Überweisung). Unterstützende Medikamente (z.B. Champix) werden unter bestimmten Voraussetzungen von der Krankenkasse übernommen.

Wir freuen uns, Sie beim Rauchstopp zu begleiten. Machen Sie den ersten Schritt und melden Sie sich bei uns an!