Header Service
Claim
Modern. Menschlich. Mittendrin.
Panorama

Stomaberatung

Ein künstlicher Darmausgang (Darmstoma) ist für Sie als Betroffene(r) ein schwerer Einschnitt ins Leben. Die Stomaberatung begleitet Sie und Ihr Umfeld mit regelmässigen Beratungen während dem Spitalaufenthalt und in der ambulanten Nachsorge in den neuen Lebensabschnitt.

Was ist ein Stoma?

  • Das Darmstoma ist eine operativ angelegte Öffnung der Bauchwand, über die vorübergehend oder dauerhaft Stuhl abgeleitet wird. 
  • Die Gründe für die Anlage eines Stomas können entzündliche Darmerkrankungen, Krebs oder ein Unfall sein.

Wie unterstützen wir Sie?

  • Vor der Operation besteht die Möglichkeit, in einem Informationsgespräch alles Wissenswerte über das Leben mit Stoma zu erfahren. Themen wie Ernährung, Körperpflege, Sexualität und anderes können besprochen werden.
  • Nach der Operation begleiten wir Sie bei der Versorgung des Stomas und unterstützen sie schrittweise bis zur selbstständigen Stomaversorgung.

Kontakt

Stomaberatung

Spital Emmental
Oberburgstrasse 54
3400 Burgdorf

034 421 28 58
stomaberatung@spital-emmental.ch

Zuweisung via behandelnden Arzt, durch spitalexterne Dienste oder Selbstzuweisung.

Anmeldung:
Montag bis Freitag 8:00 - 16:00 Uhr