Header Service
Suche nach...
Claim
Modern. Menschlich. Mittendrin.
Panorama
transparent cover

Ultraschall 

Dank modernster, hochauflösender Computerbildgebung und weiteren Techniken (z.B. Farbdopplersonographie) können mit der Ultraschalluntersuchung zahlreiche Erkrankungen der Bauchorgane frühzeitig diagnostiziert werden.  Beispiele:

  • Gallenblase: Steinleiden, Entzündung
  • Leber: Fettleber, Leberzirrhose, Lebertumoren
  • Niere: Nierengrösse, Schrumpfniere, Nierensteine, Nierenzysten, Veränderungen infolge Diabetes oder Bluthochdruck, Nierentumoren
  • Erkrankungen von Milz, Bauchspeicheldrüse
  • Gefässe: Erweiterung oder Verkalkung der Bauchschlagader, Verengungen der Nierenarterien

Die Ultraschalluntersuchung ist absolut schmerzfrei und nicht belastend. Es werden keine Röntgenstrahlen verwendet und es ist kein Kontrastmittel notwendig.