Header Service
Suche nach...
Claim
Modern. Menschlich. Mittendrin.
Panorama
transparent cover

Entstehung von Krampfadern

Die Venen unseres Körpers führen das sauerstoffarme Blut aus dem Körper zurück zum Herzen und weiter in die Lunge. Etwa 7.000 Liter Blut pro Tag fliessen durch unser Venensystem zum Herzen zurück. Ventilartige Klappen (Venenklappen) regeln dabei die korrekte Flussrichtung. Fliesst das Blut durch den Druck der Gelenk- und Muskelpumpen aufwärts, öffnen sich die Klappen – will das Blut aufgrund der Schwerkraft zurücksacken, schliessen sie sich. Sind diese Venenklappen geschädigt, schliessen sie nicht mehr richtig: Statt Richtung Herz fliesst das Blut zurück in die Beine, wo es in den oberflächlichen Venen, aus denen es eigentlich in das tiefe Venensystem abfliessen sollte, versackt. Durch diesen Blutstau entsteht ein grosser Druck in den Beinen, bis schliesslich Flüssigkeit ins umliegende Gewebe austritt, wodurch die Haut an der betroffenen Stelle schlechter mit Nährstoffen versorgt werden. Zudem erweitern und verformen sich die oberflächlichen Venen.

Navigation