Dienstleistungen


Die medikamentöse Behandlung  mit. Chemo-, Immun- und Hormontherapien ist neben der Chirurgie und der Bestrahlung eine der Hauptsäulen der Tumortherapie.

Die Chemotherapien können grösstenteils ambulant durchgeführt werden. Einige Therapien erfordern aber einen Spitalaufenthalt, welcher meistens von kurzer Dauer ist.

Im Onkologischen Ambulatorium werden auch Patienten mit Blutkrankheiten abgeklärt resp. behandelt. Überdies werden Phlebotomien (Aderlass)- sowie Infusionstherapien durchgeführt.

Unser Leistungsspektrum:

  • Palliative Betreuung
  • Psycho-Onkologische Betreuung
  • Schmerztherapie
  • Ernährungsberatung
  • Kosmetische Beratung
  • Ärztlicher Dienst

 

Das Fachgebiet der Medizinischen Onkologie wird seit mehreren Jahren durch die Medizinische Klinik in enger Zusammenarbeit mit der Klinik und Poliklinik für Medizinische Onkologie des Inselspitals Bern wahrgenommen.

Für die ärztliche Betreuung der ambulanten Patienten am Spital Emmental in Burgdorf sind zwei Leitende Ärzte mit spezialärztlicher Ausbildung in Onkologie und fortgeschrittene AssistenzärztInnen der Medizinischen Onkologie des Inselspitals zuständig.

Speziell in Onkologie ausgebildetes und erfahrenes Pflegepersonal stellt die Betreuung von onkologischen Patienten in den verschiedenen Krankheitsstadien sicher.

Dem Pflegeteam Onkologie obliegt die Durchführung der Chemotherapien.


Downloads
 

› Baby-Galerie

SPITAL EMMENTAL
STANDORT BURGDORF

Oberburgstrasse 54

3400 Burgdorf

Lageplan (Google) | (PDF)

Telefon Zentrale 034 421 21 21

Fax Zentrale 034 421 21 99

Besuchszeit 11.00 bis 20.30 Uhr


Onkologie
Leitender Arzt
Dr. med. Martin Waeber
Leitender Arzt
Dr. med. Michael Bühlmann

Kontakt

Sekretariat Onkologisches Ambulatorium
Patricia Richter
Franziska Lehmann
Regula Stebler

Tel. 034 421 23 36
Fax 034 421 23 59

sekretariat.onkologie@spital-emmental.ch