Header Service
Suche nach...
Claim
Modern. Menschlich. Mittendrin.
Panorama
transparent cover

Spezialisierte Palliative Care

Palliative Care umfasst die Betreuung und die Behandlung von Menschen mit unheilbaren, lebensbedrohlichen und/oder chronisch fortschreitenden Krankheiten. Palliative Care schliesst medizinische Behandlung, pflegerische Interventionen sowie psychologische, soziale und spirituelle Unterstützung mit ein. Im Vordergrund steht nicht die Heilung der Krankheit, sondern der Erhalt der Lebensqualität, Würde und Selbstbestimmung der betroffenen Menschen. «Es geht nicht darum, dem Leben mehr Tage zu geben, sondern den Tagen mehr Leben», so die Gründerin der Hospizbewegung in England, Cicely Saunders.

Der grösste Teil der Palliative Care wird durch das Fachpersonal der Grundversorgung erbracht, also durch Hausärztinnen und Hausärzte, Spitexorganisationen, Alters- und Pflegeheime sowie die Spitäler. Diese sogenannte allgemeine Palliative Care ist bereits seit Jahren einer der Schwerpunkte des Spitals Emmental.

Patientinnen und Patienten mit komplexen gesundheitlichen Problemen und die auf eine aufwendige Betreuung durch ein interprofessionelles Team angewiesen sind, benötigen sogenannte spezialisierte Palliative Care (SPC). Diese bietet auch Unterstützung bei schwierigen Entscheidungen und beim Auf- und Ausbau eines entlastenden Netzwerkes zuhause. Das Spital Emmental bietet diesen Patientinnen und Patienten im Bereich der spezialisierten Palliative Care sowohl eine ambulante Sprechstunde als auch spezialisierte stationäre Behandlung und Betreuung in der Medizinischen Klinik des Spitals Emmental am Standort Burgdorf an.