Header Service
Suche nach...
Claim
Modern. Menschlich. Mittendrin.
Panorama

2019 erneut Notfall-Rekord

Das Spital Emmental hat letztes Jahr 18'374 Notfall-Patienten betreut: ein neuer Rekord. Der Rettungsdienst verstärkte die Zusammenarbeit mit easyCab und konnte sich dadurch noch stärker entlasten.

<p>2019 erneut Notfall-Rekord</p>

Das Notfallzentrum des Spitals Burgdorf behandelte im letzten Jahr 11'904 Patientinnen und Patienten (+1070) und der Notfall Langnau 6470 (+352). Das ergibt für beide Standorte zusammengezählt 18'374 Notfall-Patientinnen und -Patienten, rund 8,4 % mehr als im Vorjahr. Mit dem neuen Rekord setzte sich das Wachstum der Vorjahre fort.

Der Rettungsdienst des Spitals Emmental leistete 2019 4961 Einsätze, 474 weniger als im Vorjahr. Die spitaleigenen Rettungs-Teams in den High-Tech-Ambulanzfahrzeugen konnten sich dank der intensivierten Zusammenarbeit mit dem Patienten-Transportdienst easyCab noch stärker auf ihre Hauptaufgabe der oft lebensrettenden Rettungseinsätze konzentrieren.

Bildlegende: Ein Rettungssanitäter des Spitals Emmental kontrolliert das Material im Ambulanzfahrzeug.

Medienmitteilung vom 27. Januar 2020