Header Service
Suche nach...
Claim
Modern. Menschlich. Mittendrin.
Panorama

Angehörigenberatung bietet Gespräche an

Das Team der Angehörigenberatung der Psychiatrie im Spital Emmental berät und unterstützt Angehörige psychisch Erkrankter.

<p><span lang="DE">Angehörigenberatung bietet Gespräche an</span></p>

Das Team der Angehörigenberatung ist da, um zuzuhören, aufzuzeigen, wo es Hilfe oder Beratung gibt oder um Fragen zur Erkrankung, zur psychiatrischen Behandlung, zur sozialen Situation und vielem mehr zu beantworten. Denn wenn ein Mensch psychisch erkrankt oder in Schwierigkeiten gerät, sind sein Umfeld und seine Angehörigen mitbetroffen.

Normalerweise führt die Angehörigenberatung regelmässig Infoanlässe in Burgdorf und Langnau durch, um Interessierten einen Überblick über die Hilfs- und Beratungsangebote in der Region Emmental zu geben. Corona-bedingt werden die nächsten Anlässe voraussichtlich im Frühling 2021 stattfinden.

Anmeldung zu kostenlosen, individuellen, telefonischen oder persönlichen Beratungen via Tel. 034 421 27 27 oder per Mail an: triage.psychiatrie@spital-emmental.ch. Die Gespräche können im Spital in Langnau, in Burgdorf oder im Ambulanten Zentrum Buchmatt geführt werden.

Flyer Angehörigenberatung