Header Service
Suche nach...
Claim
Modern. Menschlich. Mittendrin.
Panorama

Fragen und Antworten zu Corona

Sie haben Fragen zu Corona? BAG-Hotline: +41 58 463 00 00. Bevor Sie anrufen, bitte unsere FAQ-Hinweise beachten, danke!

<p>Fragen und Antworten zu Corona</p>

Sie finden zahlreiche Fragen und Antworten zu Corona auf den Homepages des Bundesamtes für Gesundheit (BAG) und des Kantons Bern. Hier das Allerwichtigste in Kürze.

Corona macht mir Angst. Ich verstehe nicht, was los ist.

Hier finden Sie Infos über das Corona-Virus und über die Schutz-Regeln des Bundesrates und des Bundesamtes für Gesundheit für uns alle.
BAG-Infos in Leichter Sprache

Wie lange wird die Pandemie dauern?

Das lässt sich aktuell noch nicht sagen. Experten rechnen damit, dass die rigorosen Gegenmassnahmen mindestens vorübergehend wieder gelockert werden müssen und die Anzahl der Infektionen danach wieder ansteigt.
Erklär-Video von quarks.de 21.03.2020

Mein Arbeitgeber verlangt einen Corona-Test. Kann ich den im Spital machen lassen?

Nein. Wir machen keine Tests auf Verlangen von Arbeitgebern. Solange Ihre Beschwerden leicht sind, ist dies auch nicht nötig.

Mein Arbeitgeber verlangt ein Arztzeugnis. Bekomme ich das im Spital?

Nein, dafür ist Ihre Hausarztpraxis zuständig. Das Bundesamt für Gesundheit empfiehlt, dass die Unternehmen zur Entlastung der Arztpraxen und Spitäler kulant sein und ein solches Attest frühestens ab dem fünften Tag einfordern sollen.

Ich habe Husten und Fieber. Muss ich mich testen lassen? 

Nein. Solange Ihre Beschwerden leicht sind, wird kein Test durchgeführt. Bleiben Sie zuhause und pflegen Sie sich selbst, bis Sie wieder gesund sind. Vermeiden Sie während dieser Zeit möglichst jeden Kontakt zu anderen Personen. Wenn Sie 48 Stunden lang keine Krankheitssymptome mehr hatten und wenn seit den ersten Symptomen mindestens 10 Tage verstrichen sind, können Sie die Isolation aufheben. Falls sich Ihr Zustand verschlimmert, melden Sie sich bitte telefonisch bei Ihrer Hausarztpraxis.
BAG-Merkblatt "Selbst-Isolation" 
BAG-Video "Selbst-Isolation"

Ich arbeite im Gesundheitswesen und habe Husten und Fieber. Muss ich mich testen lassen?

Ja! In dieser Situation empfehlen wir Ihnen, sich telefonisch bei Ihrer Arztpraxis oder im Spital zu melden, um einen Test machen zu lassen. Unabhängig davon, wie ausgeprägt Ihre Symptome sind.

Ich hatte engen Kontakt zu jemandem, der hustet oder Fieber hat. Was soll ich tun?

Begeben Sie sich bitte in Selbst-Quarantäne. Vermeiden Sie während dieser Zeit jeden Kontakt zu anderen Personen. Wenn Sie nach 10 Tagen noch keine Symptome haben, können Sie die Quarantäne aufheben. Sollten Sie selber Krankheitssymptome entwickeln, bleiben Sie bitte zuhause und pflegen sich selbst. Falls sich Ihr Zustand verschlimmert, melden Sie sich bitte telefonisch bei Ihrer Hausarztpraxis.
BAG-Merkblatt "Selbst-Quarantäne" 
Besonders gefährdete Personen, die in Ihrem Haushalt leben, sollten während Ihrer Quarantäne wenn möglich von den anderen Personen getrennt werden und die Anweisungen zur Selbst-Isolation befolgen.
BAG-Merkblatt "Selbst-Isolation" 
BAG-Video "Selbst-Isolation"

Eine Person im selben Haushalt wurde positiv auf das Coronavirus getestet. Was sollen wir tun?

Die infizierte Person soll in die Selbstisolation gehen, die Mahlzeiten alleine einnehmen, das Zimmer häufig lüften, wenn möglich ein eigenes Badezimmer benutzen oder ansonsten die Armaturen jedesmal nach Gebrauch desinfizieren - wie beim Norovirus.
BAG-Merkblatt "Selbst-Isolation" 
BAG-Video "Selbst-Isolation"
Sie selber sollen sich in Selbst-Quarantäne begeben. 
BAG-Merkblatt "Selbst-Quarantäne" 

Mein Ehepartner hat eine Immunschwäche oder gehört zu einer anderen Risikogruppe. Wie verhalte ich mich?

Wir empfehlen die Selbstisolation. Wo dies nicht möglich ist: Hände waschen, Abstand halten, soweit möglich zuhause bleiben.
BAG-Merkblatt "Selbst-Isolation" 
BAG-Video "Selbst-Isolation"

Ich bin schwanger. Was muss ich tun?

Bisher gibt es keine Hinweise, dass Schwangere leichter an COVID-19 erkranken oder der Krankheitsverlauf schwerwiegender ist. Bitte beachten Sie - wie alle anderen Menschen - die Schutz- und Hygieneregeln des BAG.
BAG-Regeln
BAG-Regeln in Leichter Sprache