Header Service
Suche nach...
Claim
Modern. Menschlich. Mittendrin.
Panorama
transparent cover

Aufnahmekriterien für stationäre spezialisierte Palliative Care

Spezialisierte stationäre Palliative Care ist für Patientinnen und Patienten, die eines oder mehrere der folgenden Kriterien erfüllen:

  • belastende und komplexe Symptome wie Schmerzen, Atemnot, invalidisierende Müdigkeit, Verwirrungszustand, Übelkeit, Erbrechen und weitere, die auf die bisherigen Behandlungsversuche nur unzureichend ansprechen.
  • Verschlechterung oder Instabilität des Allgemeinzustandes
  • wenn die ambulante Betreuung unzureichend sichergestellt ist (Überlastung der Angehörigen und/oder des Betreuungsteams, alleinlebende Patienten).
  • psychisches, soziales und spirituelles Leiden, das aufwendige Begleitung erfordert
  • bei schwieriger Entscheidungsfindung (z.B. bezüglich Therapieabbruch, Wunsch nach Suizidbeihilfe)
  • Bedarf nach Behandlung und Begleitung in komplexen Sterbeprozessen

Die Aufnahmekriterien orientieren sich am SENS-Modell