Header Service
Claim
Modern. Menschlich. Mittendrin.
Panorama

Logopädie (Sprachtherapie)

Wir behandeln Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Sprach-, Sprech-, Stimm- oder Schluckstörungen.

Die Therapie wird in der Regel durch die Invalidenversicherung finanziert.

Die Ausbildung zur Logopädin erfolgt an Universitäten und Fachhochschulen.

Was wir behandeln

  • Zentrale Sprachstörungen (Aphasie)
  • Funktionelle und organische Stimmstörungen (Dysphonie)
  • Störungen des Stimmklangs (Näseln)
  • Störungen des Redeflusses (Stottern)
  • Stimmverlust nach Kehlkopfentfernung
  • Zentrale Sprechstörungen (Dysarthrophonie)
  • Zentrale und periphere Schluckstörungen (Dysphagie)
  • Gesichtslähmungen (Facialisparesen)

 

Wie wir behandeln

  • Abklärung und Therapie von Sprach-, Sprech- oder Stimmstörungen vom Vorschul- bis ins Erwachsenenalter. Ziel: Die Patientin oder der Patient kann mit seinem Umfeld verständlich kommunizieren.
  • Abklärung und Therapie von Schluckstörungen. Ziel: Die Patientin oder der Patient kann wieder normal schlucken, essen und trinken.
  • Beratung unter Miteinbezug der Angehörigen
  • Ambulante Behandlung nach Zuweisung durch Haus- oder Fachärzte, Abklärungsstellen oder externe Logopäden
  • Stationäre Behandlung während eines Spitalaufenthalts