Tageskliniken


Unsere beiden Tageskliniken in Burgdorf und Langnau bieten je 12 -14 Behandlungsplätze für Menschen in psychischen Krisen mit einer stabilen Wohnsituation. Die Behandlungsteams sind zusammengesetzt aus Fachleuten aus Psychiatrie, Psychotherapie, Pflege, Sozialarbeit sowie Körper und Maltherapie.

 

Unser Angebot
  • Tagesklinik in Burgdorf
    Die Tagesklinik für Krisenintervention ist ein Ort für Menschen in einer akuten psychischen Krise. Die Behandlung ist fokussiert auf die Reduktion von Belastungserscheinungen, die Vermittlung von Stabilität und Förderung von Bewältigungsstrategien. Die Aufenthaltsdauer ist auf max. sechs Wochen beschränkt.
  • Tagesklinik Langnau in Bärau bietet zwei Parallelprogramme an:
    Die Psychotherapeutische Tagesklinik mit sechs bis sieben Plätzen ist ein Ort für gruppentherapeutische, die innere Auseinandersetzung fördernde Behandlung. Die Behandlungsdauer ist auf zwölf Wochen angelegt.
    Die Sozialpsychiatrische Tagesklinik mit sechs bis sieben Plätzen ist ein Ort für gruppenorientierte, aktivierende Behandlung mit Schwerpunkt auf Alltags- und Sozialtraining. Die Behandlungsdauer ist auf max. sechs Monate beschränkt. Verlinkung Flyer

Downloads
 

Abteilungsleitung Tagesklinik Burgdorf
Benno Durrer / Thomas Lüthi


Ambulantes Zentrum
Buchmatt
Kirchbergstr. 97
3400 Burgdorf
Tel 034 421 27 70
Fax 034 421 27 73
psychiatrie.buchmatt@spital-emmental.ch


Lageplan
Ambulantes Zentrum Buchmatt


Abteilungsleitung Tagesklinik Langnau
Markus Widmer / Sibylle Würgler


Spital Emmental
Psychiatrischer Dienst
Tagesklinik Langnau
Bäraustr. 43c
3552 Bärau
034 421 50 00
034 421 50 09
psychiatrie.langnau@spital-emmental.ch


Lageplan
Tagesklinik Bärau


Zuweisung
Tel. 034 421 27 27
Fax 034 421 27 03
triage.psychiatrie@spital-emmental.ch
Zuweisungsformular