Aus- und Weiterbildung


Die Chirurgische Klinik am Spitalstandort Burgdorf ist eine FMH Weiterbildungsstätte der Kategorie A, der Standort Langnau der Kategorie B. Die Ausbildung von Medizinstudenten und -innen (Unterassistenten und -innen) sowie Assistenzärzten und –innen nimmt eine wichtige Stellung ein. In einem Zweijahres-Curriculum werden durch die Fachärzte den Assistenzärzten und -innen die verschiedenen Teilbereiche der Chirurgie umfassend und interaktiv vermittelt. Zudem werden an klinikinternen Fallbesprechungen sowie durch kritisches Lesen der aktuellen Literatur ein intensiver Gedankenaustausch und selbstkritisches Denken gelehrt und gefördert. Die Aus- und Weiterbildung wird abgerundet durch die täglichen Patientenbesprechungen, das Lehren von chirurgischen Fertigkeiten in strukturierten Modulen sowie beim Beiwohnen bzw. Assistieren bei Eingriffen am Patienten, die täglichen radiologischen Besprechungen, die Fortbildungsveranstaltungen zusammen mit den Hausärzten und –innen der Region sowie den externen Fortbildungen. Die Ausbildung steht an zentraler Stelle, um die qualitativ gute Patientenversorgung von morgen zu sichern.


Downloads
 

› Baby-Galerie

SPITAL EMMENTAL
STANDORT BURGDORF

Oberburgstrasse 54

3400 Burgdorf

Lageplan (Google) | (PDF)

Telefon Zentrale 034 421 21 21

Fax Zentrale 034 421 21 99

Besuchszeit 11.00 bis 20.30 Uhr


Galerie

Chirurgie


Kontakt Chirurgie

Spital Emmental
Chirurgische Klinik
Oberburgstrasse 54
3400 Burgdorf

Tel.: 034 421 22 00
Fax: 034 421 22 99
Mail: chirurgie.burgdorf@spital-emmental.ch