Die Wundsprechstunde

Chronische Wunden bedeuten oft eine körperliche und seelische Belastung und Einschränkung für die Betroffenen und ihr Umfeld. Damit chronische Wunden schneller geheilt werden können, ist ein professionelles Wundmanagemen gefragt. Dazu gehören eine sorgfältige Wundanalyse und Wundversorgung.

In der Wundsprechstunde des Regionalspitals Emmental werden Patienten mit jeglicher Art von akuten und chronischen Wunden von kompetenten Fachkräften ambulant und wenn nötig stationär behandelt.

Unser Angebot 
  • Angepasste Behandlungsstrategien
  • Moderne Wundbehandlungen mit entsprechenden Materialien
  • Therapie mit Maden
  • Vakuumtherapie zur Unterstützung des Heilungsprozesses
  • Interdisziplinäre Fusssprechstunde in Zusammenarbeit mit dem ärztlichen Bereich der Diabetologie und der Fussorthopädie sowie dem orthopädischen Schuhmachermeister
  • Telefonischer Support / Hilfestellungen bei wundspezifischen Fragen
  • Zusammenarbeit mit externen Diensten wie Spitex, Langzeitpflege etc.
  • Interne und externe Weiterbildungen für Institutionen, Hausärzte etc.

 

Unser Ziel

Unser Ziel ist eine fachkompetente, effiziente und qualitativ hoch stehende Wundbehandlung in Zusammenarbeit mit internen und externen Ärzten und Fachpersonen.

Kontakt

Die Anmeldung zur Wundsprechstunde im Spital Emmental Burgdorf erfolgt durch den Hausarzt oder einen anderen Facharzt. Die Leistungen sind durch die obligatorische Grundversicherung abgedeckt und werden im Normalfall von den Krankenkassen übernommen.

Tel.  034 421 28 59
Fax  034 421 28 60
Mail: wundsprechstunde@spital-emmental.ch

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 08.00 – 17.00 Uhr

Wundsprechstunde Spital Emmental Langnau

 

› Baby-Galerie

SPITAL EMMENTAL
STANDORT BURGDORF

Oberburgstrasse 54

3400 Burgdorf

Lageplan (Google) | (PDF)

Telefon Zentrale 034 421 21 21

Fax Zentrale 034 421 21 99

Besuchszeit 11.00 bis 20.30 Uhr



KONTAKT

Wundsprechstunde
Tel. 034 421 28 59
Fax 034 421 28 60
wundsprechstunde@spital-emmental.ch