Beratungsangebot


Sie können bei uns:

  • Kenntnisse über Diabetes mellitus (Zuckerkrankheit) erwerben oder vertiefen.
  • Begleitung und Coaching während der Therapieeinstellung erhalten.
  • Selbständigkeit im Umgang mit dem Diabetes in Alltags- und Ausnahme-situationen erlangen.
  • Die Zusammenhänge zwischen Therapieformen und Blutzucker erkennen lernen.
  • Instruktionen von Blutzuckermessgeräten und Geräten zur Insulinverabreichung erhalten.

 

Die Beratungsthemen im Detail:

  • Grundinformationen bei neu entdecktem Diabetes mellitus Typ 1 und Typ 2, Gestationsdiabetes (Diabetes in der Schwangerschaft)
  • Standortbestimmung und Begleitung der Therapieoptimierung bei bekanntem Diabetes mellitus
  • Blutzuckerselbstkontrolle
  • Insulinverabreichung
  • Insulinpumpentherapie
  • Wirkung der Medikamente
  • Hypoglykämieschulung
  • Prävention der Folgeerkrankungen des Diabetes mellitus und Umgang mit bereits vorhandenen Spätfolgen

 

Weitere Angebote

  • Diabetes – Rehabilitationsprogramm DIAfit: Gruppenschulung und Begleitung  Informationen und Anmeldung
  • Schulungen zum Thema Diabetes mellitus für Pflegefachfrauen in Spitex und Langzeitpflege
  • öffentliche Vorträge zum Thema Diabetes mellitus

 

Die Stiftung Intact bietet im Bahnhoftreff Steinhof (Bahnhof Burgdorf-Steinhof) jeden  Dienstag ab 12 Uhr ein gesundes, ausgewogenes Mittagessen, das auch für Diabetiker gut geeignet ist (Suppe, Salat, Menü + kleines Dessert für 14.50 Franken). 
J
eweils am 1. Dienstag im Monat nimmt die Leiterin Diabetesberatung an diesem Mittagessen teil, damit anwesende Diabetiker Fragen stellen können.

 


Downloads
 

› Baby-Galerie

SPITAL EMMENTAL
STANDORT BURGDORF

Oberburgstrasse 54

3400 Burgdorf

Lageplan (Google) | (PDF)

Telefon Zentrale 034 421 21 21

Fax Zentrale 034 421 21 99

Besuchszeit 11.00 bis 20.30 Uhr



KONTAKT

Diabetesberatung
Tel. 034 421 23 82
diabetesberatung@spital-emmental.ch


Galerie

Diabetesberatung