Rund um die Geburt


Geburtspositionen

Bewegung unterstützt den natürlichen Geburtsverlauf. Suchen Sie sich die Positionen aus, die Ihnen behagen. Es stehen Ihnen Hilfsmittel wie Mayahocker, Ball, Matte, Bett und Badewanne zur Verfügung.
Grundsätzlich ist die Geburt in jeder Position möglich - vorausgesetzt es geht Mutter und Kind gut.

Schmerzlinderung bei der Geburt

Besuchen Sie unsere Geburtsvorbereitungskurse, bei denen Ihre persönlichen Ressourcen (Kraftquellen) aktiviert und gefördert werden. Sie dienen zur Schmerzlinderung bei der Geburt. Das heisst, Sie finden Ihre eigenen Wege, damit umzugehen.

Unsere Dienstleistungen:

  • Massage/Lagerungen
  • Wickel
  • Bad
  • angstabbauende Gespräche
  • Aromatherapie
  • Homöopathie und Akupunktur
  • Schmerzmedikamente
  • PCA (Patientinnen-kontrollierte Schmerzbehandlung mit sehr kurzwirksamem Opiat)
  • Walking-EDA (Epiduralanästhesie)

 

Geplanter Kaiserschnitt

Es gibt Gründe, über die Sie Ihre Ärztin/Ihr Arzt informiert, warum eine normale Geburt nicht möglich ist. Der Kaiserschnitt ist zwar eine Operation, aber trotzdem eine Geburt, die die einfühlsame und kompetente Betreuung durch eine Hebamme benötigt.

Beim geplanten Kaiserschnitt kommen Sie am Vortag zu einer Schwangerschaftskontrolle für die Kaiserschnitt-Vorbereitung, danach treten Sie am nächsten Morgen ins Spital ein.

Vor der Operation werden Vorbereitungen getroffen, wie bei jeder anderen Bauchoperation auch. Die Hebamme begleitet und betreut Sie als Familie auch im Operationssaal.

Nach der Kaiserschnittgeburt bleibt das Neugeborene unter einer speziellen Wärmedecke während der ganzen Operation auf dem Bauch der Mutter, der Vater sitzt dicht daneben. Eltern, Kind und Hebamme gehen nach Beendigung der Operation gemeinsam zurück auf die Abteilung, wo Sie Ihr Kind zuerst ansetzen können und Ihnen viel Zeit bleibt, um sich gegenseitig kennen zu lernen.

Notfallsituation

Sollte sich wider Erwarten eine kritische Situation ergeben, die ein sofortiges Handeln und Eingreifen erfordert, so stehen Ihnen Spezialisten mit der ganzen medizinischen Infrastruktur des Spitals rund um die Uhr zur Verfügung. Denn das Wohlergehen von Mutter und Kind stehen im Zentrum unseres Handelns.


Downloads
 

› Baby-Galerie

SPITAL EMMENTAL
STANDORT BURGDORF

Oberburgstrasse 54

3400 Burgdorf

Lageplan (Google) | (PDF)

Telefon Zentrale 034 421 21 21

Fax Zentrale 034 421 21 99

Besuchszeit 11.00 bis 20.30 Uhr


Gynäkologie/Geburtshilfe

 

24-STD-HEBAMMEN-INFOLINE

Tel. 034 421 24 80


Sekretariat
GYNÄKOLOGIE / GEBURTSHILFE

Tel. 034 421 24 00
FAX 034 421 24 99
Mail: fk.sekr.bu@spital-emmental.ch


STATIONSZIMMER

Tel. 034 421 24 62


GALERIE

Gynäkologie/Geburtshilfe


360°-Panoramafotos der Geburtsabteilung